Fragen Sie Dr. Illhardt 0

Holla, da bewegt sich was

Was Evolutionstheoretiker seit Ewigkeiten versuchen zu ergründen, habe ich im Handumdrehen gelöst: Warum Männer nicht den Müll runterbringen.

Ein Mann ist wie ein Tyrannosaurus Rex: Er stürzt sich auf alles, was sich bewegt. Der Müll bewegt sich nicht. Zumindest nicht sofort. Auch das Geschirr in der Spüle liegt einfach regungslos herum. Erst wenn der Schimmel versucht, den Beckenrand zu erklimmen, sieht der Mann Handlungsbedarf: Es bewegt sich was. (Warum hat noch niemand einen Müllsack-Schüttler erfunden?) In der Disco ist der Mann in seinem Element: Das bewegt sich mächtig was und die Hälfte davon sind Weibchen. Allerdings muss die andere Hälfte – nämlich die Männchen –  erst einmal vertrieben/gebissen/gefressen werden.

Frauen sind da ganz anders: Alles was herumhängt, wird eingesammelt: Beeren, Pullover, Männer. Und ab ins Nest damit.

You Might Also Like

No Comments

Leave a reply