Gute Nacht, Marie 0

Böse und brütäl

Häschen, Hüpferchen, Öhrchen. Was fällt Ihnen an diesen Worten auf? Sie sind aggressiv, böse und hart. Jetzt werden Sie sich fragen, ob ich noch alle Latten am Zaun habe. Was ist denn an dem Wort „Häschen” böse? Fragen Sie mal die Bewohner von Ländern ohne Umlaute. Die stehen drauf, ohne Sinn und Verstand Umlaute über die Buchstaben zu streuen. Weil das von einer „germanischen Härte” zeugt. Und böse aussieht. Und so wagnerianisch ist. Öder söllte ich sägen: wägneriänisch? Nätürlich können wir däs nicht nächvöllziehen. Wir leben mit den Ümläuten – ünd sind leicht irritiert, wenn die Pünkte wöänders nür Dekö sind und gär nicht mit äusgespröchen werden. Öder?

You Might Also Like

No Comments

Leave a reply