Tierisch 0

Schneckenweitwurf

Lieber Gartenfreund, Sie haben ein kleines Problem mit Schnecken? Sie wollen nicht mit der Schaufel draufhauen, weil Ihnen davor graust? Sie werfen sie in den Garten des Nachbarn? Tja, das nützt Ihnen gar nichts, denn Schnecken wissen, wo ihre eigene Scholle ist. Wissenschaftler haben festgestellt, dass Schnecken nicht einfach so herumkriechen. Wenn man sie über den Zaun wirft, finden sie wieder zurück. Das ist die schlechte Nachricht.

Die gute: Wenn Sie sie mehr als 20 Meter weit werfen, finden die Schnecken nicht mehr zurück. (Ich habe Kopfkino: Schnecken werfende Wissenschaftler?) Und jetzt kommt wieder eine schlechte Nachricht: Ihr Nachbar macht das auch. Die Wissenschaftler haben dafür eine Lösung: Alle Schnecken sammeln und im Wald aussetzen. Da haben sich bekanntlich ja schon Hänsel und Gretel verirrt.

You Might Also Like

No Comments

Leave a reply