Gute Nacht, Marie 0

Ferkelgroße Killerkröten

Manche Dinge kann ich nicht so stehen lassen. Wie die Meldung, dass es ferkelgroße Kröten in Australien geben soll, die Kälber fressen.

Bekanntlich hat eine Kröte keine Zähne, sondern eine klebrige Zunge. Demnach müsste also die australische Kälberkröte eine ziemlich lange Zunge haben, die sie um das Kalb wickelt. Abgesehen davon, dass die Kröte über eine fünf Meter lange Würgezunge verfügen müsste, stellt sich die Frage, wie die Kröte das Kalb geschluckt bekommt, ohne dass sie platzt.

Symbol (18)

Eine weitere Theorie bringt uns auch nicht weiter: Nicht die Kröte frisst das Kalb, sondern das Kalb soll die giftige Kröte fressen und dann verenden. Kühe fressen Kröten? Fressen womöglich unsere Kühe Hasen? Dackel? Oder Hamster? Als kleiner Snack für zwischendurch? Ich habe Angst.

You Might Also Like

No Comments

Leave a reply